Außenbeleuchtung

Straßenbeleuchtung

Außenleuchten erhöhen nicht nur den Komfort, sie sorgen auch für Orientierung und Sicherheit in der Nacht. Gerade im Sommer verlagern wir unser Leben auf die Terrasse, den Balkon oder in den Garten. Und da gehört das Licht nun mal dazu. Außenbeleuchtung ist ein wichtiges dekoratives Element. Der beleuchtete Garten erweitert den Wohnbereich des Hauses, Strukturen werden sichtbar und es entsteht eine wohlige Atmosphäre zum Entspannen.

Dekoratives Licht

Licht gehört zu unseren beliebtesten Dekorationsmöglichkeiten. Es dient zur optischen Verschönerung von Straßen, Gebäuden, Objekten und vielem mehr. Dabei ist die Existenz von künstlicher Beleuchtung in der Nacht so selbstverständlich geworden, dass es kaum noch zur Kenntnis genommen wird. Erst wenn das eigene Zuhause mit Außenlampen ausgestattet wird, erkennt man den eigentlichen Wert des Lichts.

Eine bezaubernde Lichtstimmung entsteht insbesondere durch die Beleuchtung der Vegetation. Licht-Akzente in Bäumen, Sträuchern oder Figuren können Ihren Garten nachts zum Leben erwecken. Farbenreiche Blumenbeete und interessante Blattformen sind auch im künstlichen Licht immer wieder ein toller Blickfang.

Wasser

Auch Ihren Teich, den Brunnen oder sogar kleine Wasserläufe können Sie mit der entsprechenden Beleuchtung groß rauskommen lassen. Erdeinbauleuchten oder Beleuchtung wie Strahler mit Erdspießen bringen Ufer- und Wasserbepflanzung erst richtig zur Geltung.

Insbesondere Unterwasserbeleuchtung sorgt für eine außergewöhnliche Inszenierung. Sie wirkt um so eindrucksvoller, je dunkler das Umfeld ist und je weniger Lichtreflexe auf der Wasseroberfläche auftreten.

Sicherheit

Außenbeleuchtung ist ein wichtiger Aspekt, wenn es um die Sicherheit Ihrer Familie und der eigenen vier Wände geht.

Auf der einen Seite können Sie Leuchten zur Orientierung oder zur Sicherheit auf Treppenstufen bzw. Garagentoreinfahrten einsetzen. Im Zusammenspiel mit Bewegungsmeldern oder Glasbruchsensoren können Sie mit Licht auch Einbrecher abschrecken. Eine gute Schutzwirkung hat hier die eigenständige Sicherheitsbeleuchtung mit plötzlich aufleuchtendem hellen Licht - einige Leuchten werden dabei weiterhin als Dauerlicht und mehrere Leuchten über einen Bewegungsmelder geschaltet. Eine wirkungsvolle Reaktion auf verdächtige Geräusche ist auch das Einschalten der gesamten Außenbeleuchtung über einen zentralen Schalter im Wohn- oder Schlafbereich. 

TIPP: Hochwertige LED-Außenbeleuchtung ist insbesondere für schwer zugängliche Stellen und in Verbindung mit häufigen Schaltzeiten durch Bewegungsmelder empfehlenswert. LED-Lampen sind energieeffizient, langlebig und dadurch auch weitgehend wartungsarm. Bei niedrigen Temperaturen arbeiten sie sogar noch effizienter.

Heinrich Vennemann ElektrotechnikMarienstraße 1846284 DorstenDeutschlandTelefon: +49-2362-6057985Telefax: +49-2362-6057986E-Mail: info(at)vennemann-elektrotechnik.de